Downhillen in Tirol Pures Adrenalin und unbegrenztes Fahrvergnügen

In Innsbruck liegt einer der gefürchtetsten Singletrails des Landes. Nicht umsonst heißt der Nordkette Singletrail bei den Locals „Downhill-Streif“ und „das Biest“. Die gnadenlose Streckenführung hat schon so manchen Pro aus dem Sattel gehoben. Ein Grund mehr, an die eigenen Grenzen zu gehen, die Angst zu besiegen und die Nordkette als Hero zu verlassen. 

###SHOWREQ###

BESTPREIS GARANTIE:
Direkt buchen und 5% sparen

Anfragen
###ANFRAGE###

Übungsmöglichkeiten gibt es rund um das Hotel Seppl genügend. Zum Beispiel im Muttereralmpark.

Dort findet sich neben einem Übungsgelände für Anfänger und Kids der Singletrail Mutters, der von der Bergstation durch mehrere Serpentinen bis zur Mittelstation und von dort weiter bis zur Talstation führt. Ein Abstecher wert ist auch der mittelschwere Götzner Trail. Übrigens: Beim Muttereralmpark gibt’s auch einen Verleih für Downhillbikes und Ausrüstung – perfekt für alle, die sich das erste Mal auf einen Trail wagen. 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns per Whatsapp.