Familienurlaub in Innsbruck

Langeweile? Das ist bei uns ein Fremdwort! Denn rund um unser Hotel in Mutters bei Innsbruck gibt es so viel zu entdecken. Am Sonnenplateau über der Stadt Innsbruck wartet Natur pur und eine stressfreie Umgebung zum Entspannen, Genießen und Erleben. Wie wär´s zum Beispiel mit einer Entdeckungsreise durch den Wald mit unserem Nature Watch Guide Julia? Oder Spiel und Spaß in der Natur mit Gleichaltrigen beim Kidscamp am Natterer See? Oder einem Ausflug zum Abenteuerberg Muttereralmpark? Oder einer Reise in längst vergangene Zeiten in den historischen Gassen Innsbrucks? Sie sehen – ein Familienurlaub in Innsbruck hat so einiges zu bieten. Wir freuen uns auf Sie!

###SHOWREQ###

BESTPREIS GARANTIE:
Direkt buchen und 5% sparen

Anfragen
###ANFRAGE###

In den Sommermonaten geht es beim Familienurlaub in Tirol am glitzernden Natterer See so richtig rund. Spaß haben, toben, spielen und kreativ sein – das vielseitige Ferienprogramm für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren ist für Gäste des Hotel Seppl kostenlos!

Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich ein Skispringer auf der Schanze fühlt, wo Kaiser und Könige geschlafen haben und wie ein Braunbär ganz aus der Nähe ausschaut, muss den Familienurlaub in Innsbruck verbringen. Tirols Hauptstadt ist auch mit Minis einen Ausflug wert. Nur fünf Fahrminuten vom Hotel Seppl entfernt, finden sich in der historischen Altstadt zahlreiche Highlights, die auch Kids begeistern werden. Spannende Einblicke in das Leben von Kaiser Maximilian und Co. gibts etwa am berühmten Goldenen Dachl, der Hofburg und der Hofkirche, wo heute noch die „Schwarzen Mander“ Wache halten. Ganz in der Nähe funkelt, glitzert und strahlt es – Swarovksi Innsbruck begeistert kleine und große Kids mit seiner kristallinen Vielfalt. Ein tierisches Muss ist ein Besuch im legendären Alpenzoo, wo man Wolf, Braunbär, Luchs, Steinadler und Co. aus nächster Nähe beobachten kann. Das etwas skurril anmutende Hobby mancher Innsbrucker sorgt bei technikaffinen Kiddies bestimmt für große Begeisterung: Das so genannte Planespotting, zu gut Deutsch „Flugzeugeschauen“ findet immer mehr Anhänger. Wir müssen zugeben – die Landemanöver bei stürmischen Föhnwind so nah am Felsen der Martinswand sind einfach spektakulär! Ein Familienurlaub in Innsbruck wäre nicht komplett ohne einem Ausflug zur Bergisel Schanze. Ein sprichwörtlicher Höhe-Punkt mit atemberaubender Aussicht!

Das absolute Highlight: die Wasser- und Landolympiade. Es warten spannende Spaßwettbewerbe mit Kanu- und Surfbikerennen, Wettrutschen, Seilziehen, Bullriding, Fun-Kart-Race und noch vieles mehr. Hier ist für jeden etwas dabei, und wir versprechen dir Langeweile gibt es hier nicht. Also nix wie los! 

Das Ferienglück liegt oft in den einfachen Dingen. Denn endlich haben auch Mama und Papa Zeit, selbst wieder zum Kind zu werden. Zum Beispiel auf den zahlreichen Abenteuerspielplätzen in Innsbruck, Aldrans, Birgitz, Götzens, Igls, Natters, Oberperfuss, Rinn oder Rum. Um die zu erreichen, braucht man oft nicht einmal das eigene Auto. Einfach in die öffentlichen Verkehrsmittel steigen und los geht’s! Ein Muss für aktive Familien ist ein Besuch im Muttereralmpark: Im riesigen Naturerlebnispark wird nach Gold gesucht, im Wasser geplantscht, auf Baumstämmen balanciert und mit den Mountain Carts ins Tal gedüst. Ein Erlebnis mit Suchtfaktor!

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns per Whatsapp.